Kontrolle

KONTROLLE DER EINGEHENDEN WARE

Bei der Kontrolle der eingehenden Ware wird jede Lieferung auf Einheitlichkeit der Chargen, Verpackungszustand, Stückzahl, ggf. die Einhaltung der Kühlkette (Thermologger) und Lagerung überprüft. Eine chargenbezogene Dokumentation dient der lückenlosen Nachverfolgung.

kontrolle01
Für die komplexen Prüfungen eingehender Ware stehen Lupen, UV-Licht sowie ein Spektrometer zur Authentizitätsprüfung der Original-Markenarzneimittel zur Verfügung.

Zu jeder Charge wird darüber hinaus ein Muster gegen ein Referenzfoto abgeglichen. Auch die Qualität des Beipackzettels, der Schutzsiegel und der Siegelfolien von Flaschen und Dosen werden überprüft. Als Importeur nehmen wir keine Veränderungen am Arzneimittel selbst vor – unsere Herstellungserlaubnis beschränkt sich auf das Sekundärverpacken von Original-Arzneimitteln. Primärbehältnisse werden nur in Ausnahmefällen für Kontrollen geöffnet. Dadurch wird gewährleistet, dass es sich bei den von CC Pharma importierten Arzneimitteln um Markenpräparate in Originalqualität handelt. Mögliche Fälschungen werden damit ausgeschlossen. Abschließend wird im Herstellungsprozess mittels Kontrollwaage der Umpack-/ Etikettiervorgang des Original-Markenarzneimittels kontrolliert und dokumentiert.