Netzwerk & Lieferantenbeziehungen

Profitieren Sie immer wieder aufs Neue

CC Pharma ist als einer der größten Arzneimittelimporteure in Deutschland bekannt. Dies wäre nicht möglich, ohne ein großes Netzwerk aus zuverlässigen Originalherstellern und Herstellern generischer Arzneimittel. Wir arbeiten daher stets daran, unser internationales Netzwerk an Lieferanten auszubauen. Dabei legen wir großen Wert auf langfristige Lieferantenbeziehungen mit qualitativ hochwertigen Lieferanten. So können wir die bestmögliche Sicherheit der Lieferkette dauerhaft gewährleisten. Zudem haben Großhändler und Apotheken Planungssicherheit und wissen, dass wir lieferfähig sind. Vor allem auch, wenn es um kurzfristigen Bedarf oder importstarke Arzneimittel geht.

Einkauf CC Pharma

 

Ein großes Netzwerk …

Auf unser internationales Lieferantennetzwerk sind wir stolz. Denn wir merken immer wieder, wie sehr Apotheken davon profitieren: von der Planungssicherheit über die Sortimentsbreite bis hin zur Gewissheit, dass wir auch bei importstarken Arzneimitteln lieferfähig sind. Damit das so bleibt, bauen wir unser Lieferantennetzwerk stetig aus. Zuständig dafür ist ein breit aufgestelltes Einkaufs-Team mit Mitarbeitern wie Katharina Herscheid (vormals Meuser). Sie ist bei CC Pharma zuständig für die Märkte Griechenland, Spanien und Portugal sowie für den Export. Im Video erzählt sie, in welchen Ländern CC Pharma bereits einkauft.

… qualitativer Lieferanten …

Bei CC Pharma sind wir ausschließlich an langfristigen Lieferantenbeziehungen mit auditierten Lieferanten interessiert. Bei der Auswahl von Lieferanten ist unser Einkaufs-Team daher sehr selektiv. Zum Einkaufs-Team gehört auch Tamara Tix,  die hier im Video zu sehen ist. Sie ist die zuständige Einkäuferin für Österreich, Belgien und die Niederlande. Wie sie im Video erklärt, wollen wir durch den Fokus auf Langfristigkeit bei Lieferantenbeziehungen die größtmögliche Sicherheit gewährleisten. Für Großhändler, Apotheken und vor allem Patienten, die sich auf unsere Medikamente verlassen.

… gehegt und gepflegt …

Wenn Sie uns fragen, ist Lieferantenmanagement auch Beziehungsmanagement. Gerade ein internationales Netzwerk wie unseres bedarf regelmäßiger Pflege, in die unser Einkaufs-Team viel Zeit investiert. Dazu gehört der tägliche Kontakt per Telefon und E-Mail, aber auch persönliche Besuche vor Ort sowie Risikoanalysen und regelmäßige Audits. Das zahlt sich aus: Durch die jahrelange, vertrauensvolle Zusammenarbeit wissen wir, dass wir uns auf unsere Lieferanten verlassen können.

… von unserem Einkaufs-Team.

Das Einkaufs-Team ist bei CC Pharma für das Lieferantennetzwerk zuständig. Im Video gibt Einkäuferin Katharina Herscheid (vormals Meuser) einen Einblick in den Aufbau dieser Abteilung. Jedem Mitarbeiter des Teams sind feste Länder zur Betreuung zugeteilt. In zahlreichen Ländern haben wir zudem Mitarbeiter vor Ort angesiedelt, um zu unterstützen. Außerdem arbeiten im gesamten Einkaufs-Team viele Muttersprachler, die ganz unterschiedliche Hintergründe haben. Was sie verbindet sind hervorragende Marktkenntnisse. Und der Ehrgeiz, ein Lieferantennetzwerk aufzubauen, von dem alle profitieren: Großhändler, Apotheken, Patienten.

LIEFERANTEN IM EXPORT­GESCHÄFT

Auch für unser Exportgeschäft kaufen wir europaweit ein. Dabei zählen Originalhersteller, die Hersteller generischer Arzneimittel, der pharmazeutische Großhandel und Apotheken mit Großhandelserlaubnis nach §52a AMG zu unserem Lieferantennetzwerk.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder rufen Sie uns einfach an:

Kontaktieren Sie uns!

Tel.: +49 (0) 6594 9219-0
Fax: +49 (0) 6594 9219-400

Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Das alles macht uns zu einem starken Partner – auch für Sie und Ihre Apotheke.